Die Region

Sehenswürdigkeiten

Der Perfstausee
Perfstausee

Der Perfstausee lädt zu wunderschönen Sparziergängen ein.. Am Stausee kann man bei einem Kaffee oder einem Bierchen die Seele baumeln lassen.

Schlossterasse Biedenkopf
Schloss Biedenkopf

Das Landgrafenschloss beherbergt das Hinterlandmuseum, in dem neben Dauerausstellungen auch wechselnde Ausstellungen mit Bezug zur Region stattfinden. Sowie das Restaurant und Café „Schlossterrasse“.

Die Sachpfeife
Sackpfeife

Auf dem bewaldeten Berg, der ein weithin bekanntes und beliebtes Erholungsgebiet darstellt, befinden sich zum Beispiel der Kaiser-Wilhelm-II.-Turm, der Aussicht unter anderem ins Rothaargebirge gewährt, der Sender Biedenkopf und ein Wintersportgebiet mit Sommerrodelbahn.

Aartalsee
Aartalsee

Neben einem Sandstrand zum Baden gibt es verschiedene Liegewiesen, weiterhin einen Segel- und Surfclub sowie gute Möglichkeiten für Angler. Ein Ausgebauter Weg führt um den See herum.

Edersee
Edersee

Mitten im Naturpark Kellerwald-Edersee liegt er nahezu malerisch – der 27 km lange Edersee, einer der größten Stauseen Europas. Im See baden oder bei einer Wanderung durch die einzigartigen Steilhänge die Natur der Region erlebt und genießen.

Winterberg
Winterberg

Winterberg ist ein Wintersportort im Bundesland Nordrhein-Westfalen im Westen Deutschlands. Er ist für seine Skipisten sowie Fuß- und Radwege in den umliegenden Bergen bekannt.

Willingen
Willingen

Mit der Mühlenkopfschanze verfügt Willingen über die größte Skisprungschanze der Welt. Neben dem Wintersportgebiet lädt Willingen auch zum Rad fahren und wandern ein.

Schloss Dillenburg
Dillenburg

Durch die Mittelgebirgslage ist Dillenburg ein Knotenpunkt von Wanderwegen, die durch die Stadt führen oder in ihr beginnen. Zu den Wegen gehört unter anderem der Rothaarsteig von Dillenburg nach Brilon, der Dillwanderweg (links der Dill) von der Dill-Quelle bis nach Aßlar und der Lahn-Dill-Bergland-Pfad von Dillenburg nach Marburg. Um Dillenburg herum verläuft der etwa 25 Kilometer lange „Oranierpfad“. Die beiden „Lahn-Dill-Bergland-Extratouren“ Kuckucksweg und Eschenburgpfad starten in den Ortsteilen Eibach bzw. Nanzenbach.

Schloss in Marburg
Marburg

Marburg und seine Umgebung bieten zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Der Tourismus stellt in der Universitätsstadt einen nicht unerheblichen Wirtschaftsfaktor dar. Hauptanziehungspunkte sind die Elisabethkirche, das Schloss sowie die historische Altstadt.

Restaurants

Da Guiseppe
Pizzeria da Giuseppe

Im Ort befinden sich eine kleine aber feine Pizzeria. Die Pizzeria da Giuseppe

Frauental in Biedenkopf
Wirtshaus Frauental

Wirtshaus mit großem Biergarten.
Es wird regionale, saisonale und hessische Küche geboten.
Im Sommer „Gude Musik“ im Biergarten.

Hinterländer Braustuben
Hinterländer Braustube

Ein wunderschönes Wanderziel ist die Hinterländer Braustube mit großem Biergarten und einer langen regionalen Speisekarten.

Das 800 Grad Steakhaus
Das 800Grad

Fleischermeister und Koch Rainer Dietrich nimmt jedes Steakfleisch persönlich in Augenschein.
Es wird dann nach den verschiedenen Cuts zugeschnitten und reift jetzt noch mal 3-6 Wochen vakuum
in einem Kühlraum unter optimalen Bedingungen nach.
Erst dann wird es für Sie nach Ihren Wünschen in dem aus den USA importierten 800Grad Steakofen
mit Oberhitze gegrillt.

Die Esse in Biedenkpf
Riffert`s Restaurant „DIE ESSE“

Gut Essen gehen in gemütlichem Ambiente!

„Wir sind in der einzigartigen Lage Ihnen anzubieten, Ihre Feier mit unserer Bowlingbahn zu kombinieren. So wird Ihre Veranstaltung unvergesslich und lässt keine Langweile aufkommen.“

Der Katzenbacher
Der Katzenbacher

Ein kleiner Familienbetrieb, in einem Haus voller Tradition, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, seinen Gästen mit Liebe zum Detail eine Auszeit vom Alltag anzubieten.

Fernab von Hektik und Großstadt, finden Sie das Restaurant im kleinen Dorf „Katzenbach“. Ideal als Ausflugsziel mit dem Rad.

Seeblick

Die neugestaltete Terasse ist der ideale Ort um nach einer Wanderung am See einzukehren. Gerade im Sommer genießen Sie hier die zarten Brise, die über den Perfstausee weht. Aber auch im Seestübchen kann man Bei einem Bier und warmen Speisen entspannen.

Freizeitaktivitäten

Residenz Kino Bad Laasphe
Residenzkino Bad Laasphe

ein kleines, gemütliches 3-Saal-Kino mit insgesamt 321 Sitzplätzen.

Die Säle bieten einen gemütlichen Mix von 50er-Jahre Kino mit Theateratmosphäre (197 Sitzplätze), bis zum kleinen, modernen Kleinraumkino mit Heimkino-Feeling (44 Sitzplätze).

Teufelskanzel Bad Laasphe
Berghütte zur Teufelskanzel

Alpenflair und Minigolf in der Berghütte zur Teufelskanzel.
Eine beeindruckende Felsgruppe gab dem angrenzenden Berg und der gemütlich rustikalen Berghütte den Namen „Teufelskanzel“ Die in Bad Laasphe und Umland bekannte ehemalige Minigolfklause begrüßt Sie im neuen Stil.

Karamba Sarnau
Karamba Indoor Spielpark Sarnau

Im Karamba Vergnügungspark können Sie das Klettergerüst erklimmen und die Geisterkammer entdecken, Sie haben Rutschenspaß auf der Rollenbahn oder direkt in das Bällebad. Ein Ausflugsziel vor allem für die schlechten Tage mit unseren kleinen Gästen.

Rifferts Bowling Biedenkopf
Riffert’s Bowling Beach

Einen gemütlicher Abend beim Bowling, Dart oder Billiard kann bei Riffert’s Bowling Beach verbracht werden.

Aue Event und Soccer Halle
Aue Events + Soccer

In der Aue Eventhalle sind Veranstaltungen jeglicher Art möglich – von Hochzeiten, Firmenevents bis zu Tagungen.
Außerdem bietet die Halle einen Indoor Soccerplatz, den man mieten kann.

Das Hofgut in Dagobertshausen
Hofgut Dagoberthausen

Wie an allen Orten der VILA VITA Marburg, hat sich auch das Hofgut Dagoberthausen bewusst der Wertigkeit verschrieben. Mit viel Liebe zum Detail entstanden Orte, die vor allem eines sollen: Dem Gast ein Wohlfühlerlebnis bereiten. Zufriedene Gäste sind erst der Anfang. Es soll Begeisterung erzeugt werden! Überzeugen Sie sich selbst und tauchen Sie ein in die Welt auf dem Hofgut Dagobertshausen.

Rad- und Wanderwege

Logo vom Lahnradweg
Lahnradweg

Am Lahnradweg finden sich viele alte Kloster- und Burganlagen, Kirchen und Heimatmuseen sowie landschaftliche Sehenswürdigkeiten.
Der Lahnradweg ist 245 Kilometer lang und führt von der Lahnquelle am Lahnkopf bei Netphen im Siegerland bis zur Mündung der Lahn in den Rhein in Lahnstein.

Logo vom Rotharsteig
Rothaarsteig

Der Rothaarsteig ist ein 156,8 km langer und 2001 eröffneter Fernwanderweg, der insbesondere auf dem Hauptgebirgskamm des Rothaargebirges verläuft.
Der größte Teil des Rothaarsteigs liegt im Naturpark Sauerland-Rothaargebirge. Er verläuft zumeist entlang der Rhein-Weser-Wasserscheide über meist bewaldete Berge, durch von Wald gesäumte Täler, vorbei an Fließgewässerquellen, passiert Natur- und Kulturdenkmäler und führt unter anderem durch Naturschutzgebiete.

Mehr aus der Region

Biedenkopf Online
Biedenkopf Online

Weitere Freizeitmöglichkeiten, Restaurants, Geschäfte etc. finden Sie auf Biedenkopf Online